Simprop Cessna 310

Flugzeugdaten Cessna 310 von Simprop:

  • hochwertige Balsa-, Sperrholz- und GFK-Konstruktion mit Super-Monokote Folie bespannt
  • ideal für Scale Vorführungen und einfachen Kunstflug
  • Motorverkleidungen aus GFK, mehrfarbig lackiert
  • innen liegende Anlenkungen für Höhen- und Seitenruder für noch mehr Scale Optik, durch spezielle Klappe am Heck dennoch gut zu erreichen
  • optional mit Einziehfahrwerk ausrüstbar
  • u.a. Cockpit-Scale-Ausbau und Alu-Spinner enthalte

Die Cessna 310 gehört zu den erfolgreichsten zweimotorigen Flugzeugen des Herstellers. Der Prototyp flog erstmalig am 3. Januar 1953. Die Serienlieferung begann 1954. Die P kam 1969 heraus. Im Interesse einer besseren Kursstabilität war bei ihr das Rumpfheck geändert worden. Von 1954 bis 1980 haben über 5100 zivile und militärische Maschinen die Werkshallen verlassen.

Das hier vorgestellte Modell glänzt nicht nur durch ausgezeichnete Flugeigenschaften, sondern insbesondere durch die vielen, wunderschönen Details und die im Bausatz schon eingeplante Ausrüstung mit einem optional erhältlichen Einziehfahrwerk. Außerdem ist das Modell schon für die Beleuchtung von Nase, den Tanks an den Flügelenden sowie des Seitenleitwerks vorbereitet. Dieses Modell eines der bekanntesten Flugzeuge des letzten Jahrhunderts darf in dem Hangar eines ambitionierten Scale-Piloten nicht fehlen.

technische Daten*: (Simprop )

Spannweite: 2057mm
Länge: 1680mm
Tragflächeninhalt: 58,9dm²
Fluggewicht: ab 7710-8800g
Tragflächenbelastung: 131-153g/dm²
Motorisierung ab 2x: 2-Takt: 7,5-8,5cm³
  4-Takt: 11,5-13cm³
Fernsteuerfunktionen:

Höhen-, Seiten- und Querruder sowie Motordrossel und Beleuchtung

optional: Einziehfahrwerk

*alles ca. Angaben

empfohlenes Zubehör: (Simprop )

Bestell-Nr.

RC-Anlage mit mindestens 6+ Funktionen und mindestens 8 Servos (für den Betrieb mit dem optional erhältlichen Einziehfahrwerk ist eine Fernsteueranlage mit 8 oder 9 Kanälen und 9 Servos notwendig)

 
Empfänger SCAN9DS
012 216 5
3x Servo CS-55 Deluxe
010 425 6

6x Servo z.B CS 64 High Torque

010 434 5
Motor: z.B. 2x Super Tigre G-51 075 003 4
Luftschraube APC 11x7
105 091 5
Haupteinziehfahrwerk
104 239 4
Pneumatiksteuersatz
104 271 8
  • Auch die Motorverkleidungen sind sehr scale-gerecht und aufwändig gestaltet. Zusätzlich liegen dem Bausatz speziell auf das Modell abgestimmte Aluminiumspinner bei.
  • er beiliegende Cockpitausbausatz - die wunderschöne Pilotenfigur gehört dazu - bietet einen unvergleichlichen Scale-Anblick und versteckt zudem die Ruderanlenkungen
  • infacher Transport durch geteilte Tragflächen
  • Die Fahrwerksschachtabdeckungen sind wunderschön detailliert und optional ist die Ausrüstung mit einem Einziehfahrwerk möglich (schon fast ein Muss)

Baukasteninhalt:

Der Baukasten enthält eine durchdachte, stabile Konstruktion. Der Rumpf ist eine GFK-Holz-Konstruktion und sehr aufwändig mehrfarbig lackiert. Die Tragflächen sind als Rippenflächen aufgebaut -teilweise beplankt- und mit hochwertiger Monokote-Folie bespannt. Die GFK-Komponenten wie Rumpfaussenhaut und Motorverkleidungen sind lackiert, teilweise mehrfarbig. Nach 30-40 Stunden können Sie ein flugfertiges Modell vor sich haben.
Weiterhin liegt dem Baukasten umfangreiches, hochwertiges Zubehör bei. Hier sollen besonders die Aluminiumspinner, die Teile für den scale-gerechten Innenausbau (Sitzelemente, Pilotenpuppe, Armaturenbrett), die Kunstflugtanks, die Motorträger, die Räder, und die Fahrwerksschachtabdeckungen genannt werden. Weiterhin ist eine ausführlich bebilderte Bauanleitung in englischer Sprache beigefügt.

Zurück

Simprop electronic - Legenden als Modellflugzeuge

Modellbau Simprop electronic hat sich auf die Entwicklung von Modellbau und Zubehör spezialisiert. Hierbei ist Modellbau Simprop electronic eine gute Qualität und Weiterentwicklung wichtig. Die Motoren können Wettbewerbserfolge nachweisen, bieten hohe Qualität und gute Leistung. Die Flugmodelle bieten ebenfalls eine gute Qualität auf, sind auf Stabilität optimiert und manche haben einen Hauch von Luxus inklusive. Geringes Gewicht und geringe Flächenbelastung geben einigen Flugmodellen ihre guten Flugeigenschaften.
Bei Modellbau Simprop electronic finden sich unterschiedliche historische Flugzeuge in Modellform. Das macht die Modellflugzeuge zu etwas ganz besonderem. So kann man z.B. eine Curtiss-Pitts, Eddi Stinson SR-9 oder eine DC-3 1935 erwerben.

Im Sortiment von Modellbau Simprop finden sie:
Antriebssätze, Empfänger, Version Slow-PC, Fernsteuerzubehör, Glühkerzenautomatic, Holzbaukästen, Kreisel, Ladegeräte, Luftschrauben, Motoren, Schiffe, Segler, Servo, Slow- und Parkflyer, Flugsimulatoren, Motormodelle, Segel- und Elektromodelle, SCAN, Empfänger, Brushless Motoren, Infrarot-Thermometer, Motorträger, Entladestationen, FlashPoint, Schaltnetzteile, PC-Software, Schwimmersätze.

Kontakt Modellbau Simprop:
Simprop electronic Walter Claas GmbH & Co. KG, Ostheide 5-7, 33428 Harsewinkel, Tel.: 0049 (0)5247 604 10, Fax.: 0049 (0)5247 604 15, Internet: http://www.simprop.de/